Das Portugiesische Das Italienische Das Spanische Das Englische Das Franzosische Das Deutsche

 

DAS MORALISCHE GESETZBUCH


Der amerikanische Rat der Orthopaden Chiropraktiki
Das moralische Gesetzbuch
2003

Die Einleitung

Der amerikanische Rat der Orthopaden Chiropraktiki (ABCO) ist willkurlich, nicht kommerziell, professionell credentialing von der Regierung, die die kompetenten Arzte хиропрактики und der Praktiker beglaubt, die ins Gebiet der Medizin хиропрактики beschaftigt sind, wer den professionellen Standards des Wissens, die vom Rat bestimmt sind begegnet ist. Unabhangig von jedem professionellen Beitritt verhalt sich das Moralische Gesetzbuch ABCO (der Kode): alle Menschen, die ABCO wie den Rat den Gewahrleisteten Orthopaden Chiropraktiki beglaubt sind, wie Diplomate des amerikanischen Rates der Orthopaden Chiropraktiki (DABCO), und jener Menschen, die das Zeugnis ABCO suchen (der Kandidaten). Der Kode dient zum minimalen ethischen Standard fur das professionelle Verhalten ABCO Diplomates, und kann
didates.  

Der Kode ist entwickelt, um und die adaquaten ethischen praktischen leitenden Prinzipien und die ausfuhrbaren Standards des Verhaltens fur allen Diplomates und der Kandidaten zu gewahrleisten. Der Kode dient zur professionellen Ressource fur die Arzte хиропрактики und der Praktiker, ebenso, wie dafur auch, die ABCO Diplomates und die Kandidaten, im Falle des moglichen ethischen Versto?es bedient. 

Die Grundprinzipien

Unter anderen primaren Zielen ABCO ist der Ausfuhrung der adaquaten professionellen Standards, die entwickelt sind gewidmet, um zum geduldigen Wohlstand und dem Beruf zu dienen. Vor allem, die Praktiker ABCO teilen die erstrangige Bedeutung den geduldigen Interessen und dem Akt in der Weise zu, die die Ganzheit herbeiruft und uberlegt positiv uber dem Beruf, der mit ubernommenen moralischen, ethischen, und die juristischen Standards vereinbar ist. 

            Uberhaupt, bei ABCO Diplomate oder des Kandidaten gibt es die Verpflichtung:

  1. Das Geschaft gerecht mit allen Patienten in der termingema?en Weise, leistet die qualitativen Dienstleistungen хиропрактики den Patienten eben, alle notwendigen professionellen Ressourcen in der technisch adaquaten und wirksamen Weise verwendend, und eine Effektivitat der Kosten der Behandlung betrachtend.
  1. Respektieren Sie und rufen Sie die Rechte der Patienten herbei, nur die professionellen Dienstleistungen anbietend, die er oder sie qualifiziert ist, um und adaquat zu erfullen den Patienten uber die Natur ihrer Bedingungen, die Ziele der angebotenen Behandlung, der Alternativen der Behandlung, der moglichen Ausgange, und des zugezogenen Risikos mitteilend.
  1. Unterstutzen Sie die Vertraulichkeit der geduldigen Informationen wenn nicht: die Informationen gehoren der ungesetzlichen Tatigkeit; der Patient richtet die Ausgabe bestimmter Informationen offenbar; oder, das Gericht oder das Regierungsorgan richten die Ausgabe der Informationen gesetzlich.  
  1. Vermeiden Sie das Verhalten, das den Konflikt mit den geduldigen Interessen herbeirufen kann, und, den Patienten beliebige Umstande offnen, die wie der Missbrauch von der dienstlichen Lage oder das Erscheinen der Ungehorigkeit betrachtet sein konnten, oder es konnte anders beeinflussen, sich mit einmischen, oder, die Verwirklichung des unabhangigen professionellen klinischen Urteils gefahrden;
  1. Nehmen Sie an der moralischen und ethischen Praxis der geschaftlichen Beziehungen teil, die genauen und wahren Vorstellungen bezuglich seiner/ihrer professionellen Qualifikationen und anderer relevanter Informationen in der Werbung und andere Vorstellungen gewahrleistend; und,
  1. Weiter der Professionalismus des Berufs der Orthopadie хиропрактики: als wahr bezuglich der Forschung, der Quellen, der Entdecken, und der verbundenen beruflichen Arbeit; die Aufrechterhaltung der genauen und vollen Berichte der Forschung, und das geistige Eigentum und die Beitrage andere respektierend.
Die Sektion A  

Das Einverstandnis mit den Gesetzen, der Politik, und den Regeln, die den Beruf betreffen


  1. Diplomate/candidate Wird und zu erfullen alle anwendbar foderal, staatlich, sowohl die lokalen Gesetze als auch die Verordnungen, die den Beruf verwalten wissen. Diplomate/candidate wird bewusst in, oder zu helfen, einen beliebigen Akt am Versto? der geltenden Gesetzgebung und der Instruktionen nicht teilnehmen, die den Beruf verwalten. Der Mangel des Verstandnisses oder das Missverstandnis dieser Gesetze und der Verordnungen entschuldigen das nicht entsprechende oder nicht ethische Verhalten nicht. Diplomate/candidate wird fur das Verstandnis dieser Verpflichtungen verantwortlich sein.
  1. Diplomate/candidate Wird wissen, und zu erfullen, alle Regeln ABCO, des Politikers und der Prozedur. Der Mangel des Verstandnisses oder das Missverstandnis der Regel ABCO, der Politik oder der Prozedur entschuldigen das nicht entsprechende oder nicht ethische Verhalten nicht. Diplomate/candidate wird bewusst in, oder zu helfen, einen beliebigen Akt des Versto?es beliebiger Regeln ABCO, der Politik und der Prozeduren nicht teilnehmen. Diplomate/candidate wird fur das Verstandnis dieser Verpflichtungen verantwortlich sein.
  1. Diplomate/candidate Wird die adaquaten Bemuhungen unternehmen, das Einverstandnis mit, und das Verstandnis, die geltende Gesetzgebung, der Instruktion, sowohl die Regeln ABCO als auch die Politik, die den Beruf verwaltet herbeizurufen.
  1. Diplomate/candidate Wird die adaquaten Bemuhungen unternehmen, die Versto?e der geltenden Gesetzgebung, der Instruktionen, sowohl der Regeln ABCO als auch der Politik, die den Beruf verwaltet zu verhindern.
  1. Diplomate/candidate Wird die genauen und wahren Vorstellungen der ganzen Informationen der Nachfolge gewahrleisten, und wird die gultigen angewandten Materialien fur die Ausfuhrung der laufenden Forderungen des Zeugnisses und пересвидетельства vorstellen.
  1. Diplomate/candidate Wird die Sicherheit unterstutzen, und wird das Offnen, der Informationen der Expertise des Programms des Zeugnisses ABCO und der Materialien verhindern.
  1. Diplomate/candidate Wird uber beliebige mogliche Versto?e dieses Moralischen Gesetzbuches zur adaquaten Regierungsmacht und dem adaquaten Vertreter ABCO auf die rechtfertigte und klare tatsachliche Grundung mitteilen.  
  1. Diplomate/candidate Wird vollstandig mit ABCO bezuglich der Ubersicht der moglichen Versto?e der Ethik und der Ansammlung der entsprechenden Informationen zusammenarbeiten.

 

Die Sektion B  
Die professionellen Praktischen Verpflichtungen


  1. Diplomate/candidate Wird die kompetente Behandlung хиропрактики oder der Dienstleistung rechtzeitig stellen und wird die qualitative Kontrolle uber den Patienten, die auflegende entsprechend professionelle Fertigkeit und das Einverstandnis gewahrleisten.
  1. Diplomate/candidate Erkennt die Beschrankungen seiner/ihrer professionellen Fahigkeit an, und nur wird gewahrleisten und wird die professionellen Dienstleistungen stellen, fur die er oder sie qualifiziert ist. Diplomate/candidate wird fur die Bestimmung seiner/ihrer eigenen professionellen Fahigkeiten, die auf seinen/ihren Bildungen gegrundet sind, das Wissen, die Kompetenz und die Erweiterung des praktischen Falls im Gebiet und anderer entsprechender Betrachtungen verantwortlich sein.
  1. Diplomate/candidate Wird alle mit der Gesundheit verbundenen Ressourcen in der technisch adaquaten und wirksamen Weise verwenden.
  1. Diplomate/candidate Wird хиропрактики, gegrundet auf den geduldigen Bedurfnissen und der Rentabilitat der Behandlung erweisen, und wird die unnutze Behandlung oder die Dienstleistungen vermeiden. Diplomate/candidate wird die Behandlung gewahrleisten, die und adaquat ist und es ist fur die Bedingung des Patienten notwendig.
  1. Diplomate/candidate Wird den Eifer und die Sorgfalt in der Versorgung der Kontrolle uber den Patienten, und in der Bildung der professionellen Diagnosen und der Empfehlungen ausschlie?lich fur den Vorteil des Patienten, frei von einer beliebigen voreingenommenen oder voreingenommenen Meinung verwirklichen. Diplomate/candidate, wer seine/ihre Dienstleistungen der Offentlichkeit anbietet, wird den Patienten, der auf den Altern gegrundet ist, dem Fu?boden, der Rasse, die Farbe, der sexuellen Orientierung, der nationalen Zugehorigkeit, oder jede Neigung nicht verringern, die die ungesetzliche Diskriminierung gebildet hatte.
  1. Diplomate/candidate Wird die adaquaten professionellen Richtungen zum Arzt der Fachkraft gewahrleisten, wenn er entschieden sein wird, dass er oder sie unfahig ist, kompetent professionell, die arztliche Betreuung zu gewahrleisten.  
  1. Diplomate/candidate Prapariert und wird unterstutzen alle notwendig, geforderter, oder anders wird die Berichte bezuglich seiner/ihrer professionellen Praxis, einschlie?lich alle Berichte verwenden, die mit der Behandlung seiner/ihrer Patienten verbunden sind.  
  1. Diplomate/candidate Wird andere Spezialisten des Gesundheitswesens konsultieren, wenn solche Konsultation, oder wenn geforderter vom Patienten adaquat sein wird.
  1. Diplomate/candidate Wird in der Weise gelten, die sein/ihr klinisches Urteil oder seine/ihre Verpflichtung gefahrden kann, gerecht mit allen Patienten zu tun zu haben. Diplomate/candidate wird den Erkrankungen, den personlichen Problemen, der psychologischen Not, токсикомании, oder den Schwierigkeiten mit der geistigen Gesundheit, sich nicht zulassen mit seinem/ihrem professionellen klinischen Urteil oder der Arbeit einzumischen.
  1. Diplomate/candidate Wird in der ganzen Werbung und den Vorstellungen bezuglich der Qualifikationen, des Falls, der Kompetenz und der Arbeit der Dienstleistungen, einschlie?lich die Vorstellungen wahr und genau sein, die mit dem professionellen Status und\oder von den Gebieten der speziellen Kompetenz verbunden sind. Diplomate/candidate wird keine falsche oder trugerischen Behauptungen bezuglich seiner/ihrer Ausbildung, des Falls, oder der Kompetenz machen; die akademische Ausbildung oder der Grad; das Zeugnis oder die Beglaubigungsschreiben; bestimmt oder den Beitritt der Assoziation; die Dienstleistungen, oder der Zahlung fur die Dienstleistungen.
  1. Diplomate/candidate Wird keine offenbare entweder impliziten falschen oder tauschenden Behauptungen uber, oder der Garantie verhaltnisma?ig, eine beliebige Behandlung oder die Bedienung, peroral oder schriftlich machen.

 

Die Sektion C  

Die Forderungen, die Verbunden sind, um und Spezialist Aktiwis Zu untersuchen

  1. Diplomate/candidate Wird, und anders genau, wahr sein, in der adaquaten Weise, bezuglich der Entdecken der Forschung und der verbundenen beruflichen Arbeit zu gelten, und wird die rechtfertigten und fleissigen Bemuhungen unternehmen, beliebige materielle Vorstellungen zu vermeiden.
  1. Diplomate/candidate Wird adaquat, genau unterstutzen, und wird die Berichte bezuglich der Entdecken der Forschung und der verbundenen beruflichen Arbeit beenden.
  1. Sich vorbereitend sich, entwickelnd, oder, die Informationen der Forschung und die Materialien vorstellend, wird Diplomate/candidate oder zu verwenden nicht kopieren, in der wesentlich ahnlichen Form, die Materialien, препарированные von anderem, die richtige Quelle nicht anerkennend und den Namen des Autors oder des Herausgebers solchen Materials identifizierend.  
  1. Diplomate/candidate Wird und zu schutzen die Rechte auf das geistige Eigentum andere respektieren , und anders erkennt die professionellen Beitrage andere an.

 

Die Sektion D

Der Missbrauch von der dienstlichen Lage und das Erscheinen der Forderungen der Ungehorigkeit  

  1. Diplomate/candidate Wird am Verhalten nicht teilnehmen, das den tatsachlichen oder wahrgenommenen Konflikt zwischen seinen/ihren eigenen Interessen und den Interessen seines/ihres Patienten herbeirufen kann. Diplomate/candidate wird das Verhalten vermeiden, das das Erscheinen der Ungehorigkeit herbeiruft.
  1. Diplomate/candidate Wird gelten, um die Interessen und den Wohlstand des Patienten vor seinen/ihren eigenen Interessen zu schutzen, wenn solche Handlung im Konflikt mit welchem juristisch, ethisch, oder der professionellen Verpflichtung nicht wird. Diplomate/candidate wird die professionellen Beziehungen fur den personlichen Vorteil nicht bewirtschaften.
  1. Diplomate/candidate Wird den Patienten einen beliebigen Umstand offnen, der wie der Missbrauch von der dienstlichen Lage oder wie das Erscheinen der Ungehorigkeit betrachtet sein konnte, oder es konnte oder einmischen mit der Verwirklichung des professionellen Urteils anders beeinflussen.
  1. Diplomate/candidate Wird sich des Vorschlages, oder der Annahme der nicht entsprechenden Zahlungen, der Geschenke, oder anderer Formen der Kompensation fur den personlichen Vorteil, wenn entsprechend der geltenden Gesetzgebung, der Regulierung und den Regeln ABCO und der Politik nicht enthalten.
  1. Diplomate/candidate Wird das Verhalten vermeiden, das nicht entsprechende, ungesetzliche, oder anders den nicht ethischen geldlich-Kreditvorteil zuzieht.

Die Sektion E

Die Kompensation und die Forderungen des Offnens der Richtung zum Arzt der Fachkraft  

  1. Diplomate/candidate Wird rechtma?ig, rechtfertigt erheben, und wird die Zahlungen fur alle professionellen Dienstleistungen verwenden.
  1. Diplomate/candidate Wird die Zahlungen erheben, die die Dienstleistungen und die Behandlung, die dem Patienten gewahrt ist genau widerspiegeln. Die Zahlungen feststellend, betrachtet Diplomate/candidate der Zeitraum, den er oder sie auf diesem spezifischen Gebiet, die Zahl der Zeit, die notwendig ist gebrauchte, um die Bedienung, die Natur der Bedingung des Patienten, seiner/ihrer professionellen Qualifikationen und des Falls, und anderer entsprechender Faktoren zu erfullen.
  1. Diplomate/candidate Wird alles adaquate Offnen den Patienten und проспективным den Patienten bezuglich beliebiger Erma?igungen bezahlt von anderem fur die Empfehlung oder die Behandlung seiner/ihrer Dienstleistungen machen.
  1. Diplomate/candidate Wird alles adaquate Offnen den Patienten und проспективным den Patienten bezuglich beliebiger Erma?igungen bekommen fur die Empfehlung oder die Behandlung der Dienstleistungen anderen Menschen machen.

Die Sektion F

Die Forderungen der Vertraulichkeit

  1. Diplomate/candidate Wird unterstutzen, die Vertraulichkeit der geduldigen Informationen, die im Verlauf der professionellen Beziehungen bekommen sind, wenn nicht zu respektieren: die Informationen gehoren der ungesetzlichen Tatigkeit, der Patient richtet die Ausgabe bestimmter Informationen offenbar, entweder das Gericht oder das Regierungsorgan richten die Ausgabe der Informationen gesetzlich.
  1. Diplomate/candidate Wird und zu unterstutzen das Privatleben seiner/ihrer Patienten respektieren.

 

die Sektionen

Die Verbote des Schlechten Verhaltens  

  1. Diplomate/candidate Wird an welchem verbrecherischem schlechtem Verhalten teilnehmen.
  1. Diplomate/candidate Wird an niemandem sexuell, physisch, romantisch, oder anders das nahe Verhalten mit dem laufenden Patienten, oder mit dem vorigen Patienten im Laufe von zwei Jahren nach der Vollendung der geduldigen Beziehungen teilnehmen.
  1. Diplomate/candidate Es wird am Verhalten, das die Unanstandigkeit zuzieht, die Gaunerei, den Betrug, oder die Entstellung in der beruflichen Arbeit nicht teilnehmen.
  1. Diplomate/candidate Wird an der ungesetzlichen Diskriminierung in der beruflichen Arbeit nicht teilnehmen.
  1. Diplomate/candidate Wird ein beliebiges Verhalten klar im Versto? ubernommen moralisch, ethisch vermeiden, oder der juristischen Standards, die die Ganzheit gefahrden konnen, oder, negativ uber, der Beruf uberlegen.

 

 

Die popularen Artikel

Verschreibungspflichtige Medikamente ohne Rezept. Online-Apotheke | Viagra-deutschland | Gegen Allergien, Diabetes, AIDS, HIV, Kopfschmerzen, Krebs, Magenschmerzen, und weitere anderweitig rezeptpflichtige Produkte |Viagra (Sildenafil Citrate) |Generisches Viagra |